Sie befinden sich hier

Inhalt

22.05.2014 12:40

Botschafterin Palästinas begrüßt den Papst vor seiner Palästina-Reise

Kurz vor seinem Besuch in Palästina traf die Botschafterin Dr. Khouloud Daibes am gestrigen Mittwoch mit Seiner Heiligkeit, Papst Franziskus bei der Generalaudienz in Rom zusammen.

Im Gespräch betonte Dr. Daibes die große Bedeutung des Papst-Besuches der heiligen Stätten in Palästina für den Nahost-Friedensprozess. 

„Das palästinensische Volk, insbesondere die Christen in Jerusalem und Bethlehem warten schon ungeduldig auf Sie und heißen Sie herzlich willkommen,“ so Botschafterin Dr. Daibes. „Wir wissen um Ihren Einsatz für Freiheit, Gerechtigkeit und Frieden.  […] Daher werden Ihre Anwesenheit uns Hoffnung geben und Ihre Worte uns stärken,“ fügte die Botschafterin abschließend hinzu. 

Begleitet wurde sie zur Generalaudienz u.a. von Monsignore Wolfgang Huber, Leiter missio, Harald Bock, Generalsekretär der DAG und Peter Scholl-Latour. 

Am Samstag beginnt die 3-tägige Nahost-Reise des Papstes. Im Rahmen seiner Reise wird er auch die heiligen Städte Jerusalem und Bethlehem besuchen. In der Geburtsstadt Jesu Christi wird er eine Messe abhalten. 

Informationen zu den einzelnen Programmpunkten in Palästina finden Sie hier.

Eine kleine Fotogalerie von der Generalaudienz mit Botschafterin Dr. Daibes haben wir auf unserer Facebook-Seite veröffentlicht. 

Eine fortwährend aktualisierte Liste zu den Rednern anlässlich des Papst-Besuches finden Sie in englischer Sprache hier.

Ausgewählte Videos zum Papst-Besuch finden Sie in der nachfolgenden Liste:

From Bethlehem to the Pope: "Peace they say when there is no peace"

Freedom of Worship

Message from Taybeh

 

Kontextspalte