Sie befinden sich hier

Inhalt

10.04.2013 11:35

Israels Treibjagd auf Palästina

Israel lehnt kategorisch einen gerechten, umfassenden und dauerhaften Frieden ab, denn seine Politik untergräbt vollständig die Zwei-Staaten-Lösung.

Israel will keinen Frieden! Beweise hierfür gibt es zu Genüge wie die aktuelle Regierungspolitik und die mediale Hetze gegen die palästinensische Führung und gegen das palästinensische Volk aufzeigen.

Im Folgenden stellen wir Ihnen Fakten und Statistiken zu der israelischen Siedlungspolitik und den israelischen Völkerrechtsverletzungen zur Verfügung. Zugleich erhalten Sie unter dieser Rubrik auch Dokumente, die aufzeigen, wie israelische Minister und Politiker, religiöse Vertreter und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens verunglimpfende Äußerungen verbreiten und zu gewaltsamen Handlungen aufrufen. Diese dienen allein dem Zweck, Hass gegen Palästina und seinem Volk zu schüren, es zu diffamieren, zu dämonisieren sowie Ängste hervorzurufen.

Es sind unmissverständliche Versuche, das Existenzrecht des palästinensischen Volkes und sein Recht auf einen eigenen Staat zu negieren.

Die Siedlung Gilo - Ein international anerkannter Völkerrechtsbruch (21.08. 2013)

Landkonfiszierung im besezten Ost-Jerusalem (August 2013)

Israels Siedlungspolitik seit Wiederaufnahme der Verhandlungen (13. 08. 2013)

Zahlen und Statistiken zur israelischen Besatzung (Juli 2013)

Die Zerstörung des Latrun-Tals (Juni 2013)

Israel bleibt bei seiner Siedlungspolitik (Juni 2013)

Vertreibung aus Sheikh Jarrah (Mai 2013)

Der Handel mit israelischen Siedlungsprodukten (Mai 2013)

Israelische Politik im besetzten Ost-Jerusalem (Mai 2013)

Die Via Dolorosa im Schatten der Siedlungspolitik (Ostern 2013)

Der Mythos israelischer Siedlungsblöcke (07.03.2013)

Israelische Siedlungsexpansionen im besetzten Ost-Jerusalem (15.02.2013)

Bericht der Palestinian Monitoring Group zu den israelischen Verstößen im besetzten Staat Palästina (11.02.2013)

Bericht des UN-Menschenrechtsrats zur israelischen Siedlungspolitik (31.01.2013)

Auswirkungen der israelischen Siedlungspolitik auf Palästina (31.01.2012)

Weihnachten in Bethlehem - Eingeschnürt von Siedlungen (13.12.2012)

Israels E-1 Projekt unterminiert Zwei-Staaten-Lösung (01.12.2012)

Völkerrechtsverletzungen Israels (15.10.2012)

Siedlergewalt und israelische Hetze - Eine Kultur des Hasses, Teil I (02.10.2012)

Siedlergewalt und israelische Hetze - Eine Kultur des Hasses, Teil II (02.10.2012)

Hebräische Kinderliteratur fördert arabisches Feindbild (19.09.2012)

Führende Persönlichkeiten Israels betreiben Hetztjagd (21.06.2012)

Israel verunglimpft Präsident Mahmoud Abbas (09.05.2012)

Kontextspalte